Klima und Wettervorhersage

Typisch für das griechische Mittelmeer-Klima sind milde, regenreiche Winter und trockene Sommer fast ohne Niederschlag - also oft erlebt man dann wochen- und monatelang strahlend blauen Himmel und sternenklare Nächte, vielleicht mal unterbrochen durch ein Gewitter.

 

 


Die schönsten Monate des Jahres auf der Peleponnes sind April und Mai. Dann grünt und blüht es überall und die Insekten sind kaum vorhanden. Juli und August sind dann sehr warm und es kann schon mal weit über 30° heiß werden, so dass die Gräser vertrocknen. Diese Temperaturen lassen sich aber gut ertragen, weil die Luftfeuchtigkeit dann kaum über 50% ansteigt. Das klare Wasser des Golfs mit seinen 25° lockt zum Schwimmen. Das Frühjahr und der Herbst sind die beste Reisezeit, will man hauptsächlich die antiken Stätten besuchen. Im Januar und Februar ist es oft unangenehm, weil es ununterbrochen regnen und kalt sein kann (bis 0° Celsius).

Klimatabelle
Wer sich genauer informieren möchte, schaue sich die Klimatabelle von Patras an:
http://www.online-reiseinfos.de/klima/griechenland.php

Aktuelles Wetter
Das gegenwärtige Wetter in Egion und jenes der darauf folgenden Tage erfährt man ziemlich genau auf folgender Seite: http://www.meteo.gr/cf_printEN.asp?city_id=110

Haftungsausschluss | Impressum | ©2012 Klaus Deneke